Menü

14.05.22: SMM, 2. Runde

Unterschiedliche Ergebnisse für die 3 Mannschaften, darunter ein überragender Sieg von Bümpliz 2

  • Olten 3 - Bümpliz 1: 2 - 2
  • Bümpliz 2 - Solothurn 4: 4 - 0 (Solothurn mit 3 Spielern)
  • Bümpliz 3 - Trubschachen 4: 1,5 - 2,5

30.04.22: SMM, 1. Runde

Erfolgreicher Start in die neue Saison: 3 Mannschaften im Einsatz, 5 Mannschaftspunkte

  • Lyss-Seeland 2 - Bümpliz 1: 1 - 3
  • Bümpliz 2 - Bern 8: 2 - 2
  • Fribourg 3 - Bümpliz 3: 1 - 3 (Bümpliz mit 3 Spielern)

28.04.22: Osterblitz

Michael Winkler gewinnt das traditionelle Osterblitz-Turnier mit 6 Punkten. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen, mit je 5 Punkten, Slobodan Bigovic und Firas Elhamdi (s. Schlussrangliste).

Mitmachen lohnte sich schon alleine wegen den schokoladehaltigen Preisen.

23.04.22: SGM, 7. Runde

Nicht ganz der gewünschte Abschluss der SGM-Saison:

  • Bümpliz 1 - Payerne 2: 1,5 - 3,5
    (Slobodan punktet)
  • Köniz-Wabern 1 - Bümpliz 2: 3 - 1
    (wieder ein Sieg von Dominic)

02.04.22: SGM, 6. Runde

Die Erwartungen bez. der siegreichen Mannschaften bestätigten sich in der vorletzten Runde:

  • Lyss-Seeland 1 - Bümpliz 1: 1 - 4
  • Bümpliz 2 - Zollikofen 1: 1 - 3

12.03.22: SGM, 5. Runde

Ein sonniger Tag und ein geglückter Beginn des Wochenendes für die beiden Bümplizer Equipen:

  • Bümpliz 1 - Schwarz-Weiss Bern 2: 3,5 - 1,5
  • Murten 1 - Bümpliz 2: 2 - 2

10.03.22: BVM, 7. Runde

Ein Heimsieg zum Abschluss der BVM-Saison 2021/22:

  • Bümpliz - Köniz-Wabern: 3,5 - 1,5

Damit erreicht Bümpliz den 6. Schlussrang mit 6 Mannschaftspunkten (s. Schlussklassement).

26.02.22: SGM, 4. Runde

Umkämpfe und spannende Spiele im Schloss in freundschaftlicher Atmosphäre und eine knappe Mannschaftsniederlage. Im Emmental unterliegt auch Bümpliz 2:

  • Bümpliz 1 - Prilly Crazy-Horse 1: 2 - 3
  • Trubschachen 3 - Bümpliz 2: 2,5 - 1,5
    (Erneuter Punkt für Dominic)

24.02.22: BVM, 6. Runde

Eine starke Bümplizer Auswahl muss sich der (ELO-)Übermacht der Stadtberner Favoriten beugen:

  • Bümpliz - Bern : 1 - 4
    (Sieg von Firas gegen Ruedi Stadler)

19.02.22: SGM, 3. Runde

Keine Mannschaftspunkte für die beiden Bümplizer Equipen trotz starken Einzelleistungen:

  • Biel SG 1 - Bümpliz 1: 3,5 - 1,5
    (Remis von Christian gegen E. Kudryavtsev, Sieg von Peter gegen R. Kälberer)
  • Bümpliz 2 - Schwarz-Weiss Bern 3: 1,5 - 2,5
    (Sieg von Dominic an Brett 1, Remis von Armin)

27.01.22: BVM, 5. Runde

Bümpliz und der ASV  Gurten trennen sich im Schloss unentschieden 2,5 - 2,5 (Details unter Bernerschach).

22.01.22: SGM, 2. Runde

2 Teams im Einsatz, 2 unterschiedliche Schlussresultate:

  • Grenchen 1 - Bümpliz 1: 2 - 3 (Black is OK!)
  • Bümpliz 2 - Köniz Bubenberg 2: 0 - 4

13.01.22: 15 Minuten-Turnier

Moritz erzielt das Puntemaximum.

Rangliste:
1. Moritz (5 Punkte)
2. Slobodan (3,5 Punkte)
3. Franz, Philippe (3 Punkte)
5. Firaz, Daniel, Peter T., Peter S. (2 Punkte)
9. Werner (1,5 Punkte)
10. Arnold (1 Punkt)

08.01.22: SGM, 1. Runde

Ein verhaltener Start in die neue Saison:

  • Bümpliz 1 spielfrei
  • Bümpliz 2 - Bern 4: 1 - 3 (Sieg von Dominic!)

23.12.21: Weihnachtsblitz

Sensationelles Resultat von Daniel Fasel: 8 Punkte aus 8 Partien! Die Ehrenplätze gehen an Michael Winkler und Stefan Racine.

Rangliste

09.12.21: BVM, 4. Runde

Die vierte BVM-Runde endet mit einer knappen Auswärtsniederlage: Zollikofen besiegt Bümpliz mit 3 zu 2.

Unser Präsi in der Presse

Die BümplizWoche hat einen lesenswerten Artikel zum SKB verfasst: Ivo Siegenthaler ist neuer Präsident des Schachklubs

In memoriam Josef Stiegler

Ein lieber Klubkamerad hat uns traurigerweise für immer verlassen. Wir entbieten den leidgeprüften Angehörigen unser tief empfundenes Beileid. Wir vermissen Dich, Josef.

Bruno hat für das Kluborgan und die Homepage einen Nachruf verfasst.

23.11.21: BVM, 3. Runde

Diesmal ein klarer Sieg in Muri: Bantiger 2 unterliegt Bümpliz mit 1 : 4.

09.11.21: BVM, 2. Runde

Im ersten Auswärtsspiel unterlag Bümpliz der Mannschaft von Bantiger 1 mit 1 zu 4.

30.10.21: BVM, 1. Runde

Nach langer Zeit wird wieder Berner Vereinsmeisterschaft gespielt. Nach einem spannenden Match trennten sich Bümpliz und Bubenberg im Schloss 2,5 zu 2,5 (analoges Resultat wie alle anderen, bis anhin gespielten Matches der 1. Runde).